Mexiko 2001

Die zweite Fernreise stand an! Im Mai 2001 ging es 14 Tage nach Mexiko.

Zuerst waren wir im Hotel El Caracol, Playa del Carmen. Das Hotel hat uns überhaupt nicht gefallen, weshalb wir dann in das Hotel Viva Maja, Plajacar umgezogen sind – dort war es super! Der Strand war wunderschön und nach einem Fußmarsch von ca. 30 min. am Strand entlang kam man zu einer schönen, einsamen Bucht.

Zwischendrin haben wir ein paar Tage eine Rundreise gemacht und waren in Tulum (Mayasiedlung, im 11. Jahrhundert am Meer erbaut), Coba (Dschungelstadt, Ende des letzten Jahrhunderts entdeckt, nur Bruchteile freigelegt und ausgegraben), Valladolid, Chichen Itza (hoch war einfach, aber das runter kommen von der Pyramide war nicht so einfach), Izamal (Franziskanerkonvent, 1549 erbaut, zweitgrößter Arkadenhof der Welt), Uxmal (Ruinenstadt), Kabah (Palast der 1000 Masken) Ochil und Merida (Landeshauptstadt des Bundesstattes Yucatan, 1542 gegründet).

Was wir dort viel getrunken haben: Tequila, Sprudel und Kahluah – geklopft, getrunken, geschüttelt 🙂

Mexiko war ein wunderschöner Urlaub, die Gegend ist traumhaft.

Leider liegen mir von diesem Urlaub keine digitalen Fotos vor.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s