Manesis 1994, 2000, 2005

Manesis liegt in der Nähe von Kalamata und gehört zum Peleponnes. Dort war ich bereits 3x.Hier war ich im Juli/August 1994 für 3 Wochen das erste mal mit meinem Ex-Mann. Wir waren in einem kleinen Dorf in der Nähe von Kalamata bei Verwandten. Unsere Ausflüge gingen nach Olympia, Mistras, zur Grotte von Mani, nach Klima, nach Korinth, Alt-, Pirgos Dirou und nach Loutraki.

Im Juli/August 2000 ging es wieder für 3 Wochen nach Griechenland. Unsere Ausflüge führten uns zur Burg von Methoni, zur Burg von Korini, zur Burg von Pilos, zu den Ruinen von Mavromati, zur Burg von Androussa und dem Voulkano-Kloster, nach Athen und nach Hora zum Palast des Nestors. (Ja, dieser Urlaub war sehr Burgen-lastig…) Und wir waren bei der Voidiokilia-Bucht (Rinderbauchbucht), die wirklich wunderschön ist.

Und auch im Mai 2005 ging es wieder nach Griechenland. Diesesmal nur 2 Wochen, da wir Zeit aufgeteilt haben mit Besuchen bei der Verwandtschaft und noch einem Abstecher nach Santorini. Unsere Ausflüge gingen an den Kanal von Korinth, nach Monemvassia, Olympia, Pirgos Dirou und Mistras. Danach ging es noch nach Athen, wo wir auch die Akropolis und Monesteraki angeschaut haben.

Die Ecke dort ist wirklich schön und es hat mir immer gut dort gefallen. Es gibt einen schönen Strand, in Kalamata kann man abends gut weg gehen und viele Sehenswürdigkeiten sind mit dem Auto gut zu erreichen.

Wir sind immer mit dem Auto bis nach Italien und haben von dort dann die Fähre nach Griechenland genommen.

Bitte auf ein Foto klicken, dann öffnet sich die Galerie.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s